2 Wochen in Island

Foto 16.08.15 12 40 27

Ja es ist unglaublich, die ersten zwei Wochen in Island sind schon vorbei. Ich habe allerdings das Gefühl, dass es gerade einmal zwei Tage sind. Das erklärt dann wahrscheinlich auch, wieso ich noch nicht zum Schreiben gekommen bin.

Und auch dieser Beitrag wird (leider) eher kurz ausfallen. Denn obwohl es sicher schon einiges zu berichten wäre (Blue Lagoon, Golden Circle, Gletscher Lagune, Reykjavik Cultutal Festival, Bacon (!) Festival…), habe ich leider nur Zeit für einen kurzen Eintrag und ein paar wenige Schnappschüsse. Aaaaaber ich gelobe Besserung!🙂 Weiterlesen

ABreisen – mal was anderes

IMG_0432 - Kopie

Guten Abend (ja jetzt gerade ist es Abend😀 )!

Auch wenn unser Blog hier ANreisen heißt (die ausfürhliche Erklärung dazu findet ihr hier :)) müssen/mussten auch wir irgendwann aus den USA abreisen…leider!

Und so ging es in einem 48 Stunden andauernden Reise-Flug-Marathon von New York über Houston nach Monroe, um anschließend nach einem Übernachtungsabstecker in Ruston von Shreveport über Atlanta nach Düsseldorf zu fliegen. Klingt anstrengend? Ist es auch!😀

Weiterlesen

#2 Eat’n’Explore – Shake Shack in NYC

shake shack

Reisen und Essen – zwei Dinge, die nicht nur individuell ziemlich super sind, sondern auch irgendwie (für uns!) zusammengehören. Und am Ende lernt man ein Land oder eine Stadt doch auch gleich viel besser kennen, wenn man die Besonderheiten der lokalen Küche intensiv richtig auskostet.

Eat’n’Explore eben!

Mit dem richtigen Burger spricht man gleich besser Englisch, das  Frankreich-Feeling kann durch einen ordentlichen Crêpes nur verstärkt werden und Gulasch in Ungarn lässt nicht nur die Herzen passionierter Fleich-Liebhaber höher schlagen. Aber auch die Küche daheim kann einen entweder zum Träumen von fernen Ländern oder zur Glückseligkeit über den eignen Wohnort verleiten. Ein außergewöhnliches Chicken Tikka Masala oder Pommes Currywurst, Sushi oder Sauerkraut.

Aus diesem Grund werden hier nun wöchentlich die besten kulinarischen Erlebnisse (Ja,eventuell auch mal die schlechten. Wenn das Essen schon kacke war, will man zumindest meckern und so. Meckertanten. Wutbürger. Erbsenzähler. Typisch Deutsch? )  unserer Reisen und in der lieben Heimat angemessen zelebriert, zusamengefasst und weiterempfohlen (Oder eben nicht. Oder für die Mutigen. Oder so.).

Heute gehts weiter mit (angeblich) DEM Fast-Food-Laden in New York!

Weiterlesen

Heute machen wir mal in Kultur! …und gehen Shoppen!

IMG_0349

Oh ja, an unserem vorletzten Tag in New York City dachten wir uns: „Machen wir doch nochmal richtig in Kultur“.

Und was ist mehr Kultur als Kunst? Nicht viel oder? Nebenbei gesagt, hier kann man auch einmal mehr zu der Frage kommen was eigentlich Kunst ist, aber das würde wohl ausarten. Also nur Kultur. Und Kunst. Aber ohne Diskussion über Definiton.

Zurück zum Thema: An diesem Mittwoch verschlug es uns mit unseren guten Vorsätzen ins Guggenheim Museum.

Weiterlesen