Ich war noch niemals in New York…

…ja wer kennt den Klassiker von Udo Jürgens (Ok, wir geben es zu: Wir bevorzugen die Version der Sportfreunde Stiller:D ) nicht?

NEW YORK – da muss man wohl einmal im Leben gewesen sein. Und so machten wir uns nach einem fünftägigen Aufenthalt im schönen (und leider doch sehr verregneten) Boston auf den Weg in die „Stadt, die niemals schläft“ (Sie tut es übrigens doch! Zumindest in Teilen, aber dazu später mehr!) Weiterlesen

Rainy Boston!

Wenn wir ehrlich sind, haben wir eigentlich nicht den blassesten Schimmer ob die, allseits für ihre „Lobster-Rolls“ bekannte Stadt, mehr Regenstunden als der US-Durschnitt zu verkraften hat. Fakt ist allerdings, dass Boston uns mit sinnflutartigen Regenfällen und eisigen (Ok nicht ganz, aber es waren definitiv unter 15 Grad :D) Temperaturen begrüßte und so seine besten Seiten erst einmal zu verbergen wusste. Weiterlesen